Bilder

29.05.2014 - TT-Vatertagswanderung

Abfahrt mit dem Zug von Engstlatt/Balingen/Frommern.

Teilnehmer: Rainer Engelhardt, Norbert Fischer, Hans Sauter, Paul Merz, Stefan Bechtold, Harald Jetter, Christoph Mössmer.

Den Zug habe wir verlassen in Storzingen (Stetten a.k.M) und sind nach Oberschmeien gewandert. Am Festzelt waren wir dann die ERSTEN.

Abschluß im Parkstüble [387 KB] | Aufenthalt bei den Ledigen [428 KB] | Bahnfahrplan [501 KB]

17.05.2012 - TT-Vatertagswanderung

Am Vatertag trafen sich die Spieler der Tischtennisabteilung zur Vatertagswanderung an den Balinger Bahnhöfen. Die ersten stiegen in Engstlatt ein und in Balingen und Frommern stießen die restlichen Tourengänger dazu.

Die Zugfahrt führte dann nach Ebingen. Dort angekommen, ging es in die Höhe auf den Schlossberg. Bei der Albvereinshütte wurde dann das Feuer, mit teilweise mitgebrachtem Holz, entfacht. Hier wurde dann ausgiebig gegrillt und anschließend Fußball gespielt.

Anschließend ging es dann wieder den Berg hinunter nach Ebingen. In der Unterstadt wurde dann im Freien ein Eis gegessen, oder ein Kaffee getrunken. Frisch gestärkt ging es dann auf den Ochsenberg. Die Stecke erwies sich als anstrengender und länger als gedacht. Trotzdem erreichten wir zum Nachmittagstee (Bier) das Ochsenhaus.

Nach einer längeren Rast, ging es wieder abwärts über Lautlingen nach Laufen. Dort machten wir dann in der neuen Traufgaststätte Rast. Da manche Spieler die Befürchtung hatten, später eventuell doch noch bis nach Frommen laufen zu müssen, drängten sie zum Aufbruch.

Wir fuhren nun mit dem Zug nach Frommern und machten den Abschluss im Rosengarten. Und alle waren sich einig:

„Es war wieder eine super Vatertagswanderung!”

Vereinsmeisterschaften Saison 2011/2012

Doppelmeisterschaft Aktive

Bereits im Dezember kamen 16 Spieler zu den Doppelmeisterschaften in Frommern zusammen. Die Ranglisten höheren Spieler wurden gesetzt und die restlichen Spieler dazu gelost. Dadurch ergaben sich 8 gleichwertige Doppelpaarungen. In den Gruppenspielen gab es daher so manche Überraschung. Die Platzierungen im Einzelnen: 1. Paul Merz/Dominik Majer, 2. Thomas Räse/Markus Neher, 3. Christoph Mössmer/Christoph Henle, 4. Philipp Teufel/ Hans-Dieter Sauter.

Einzelmeisterschaft Aktive

Am 7.Januar fanden diese mit den Doppel- und Einzelmeisterschaften der Jugend, in Endingen statt. Die Rekordbeteiligung von 22 Aktiven, obwohl einige Spieler Urlaubs- oder Krankheitsbedingt fehlten, war super. Damit alle Spieler die Chance hatten, um die Vereinskrone zu kämpfen, und nicht bereits durch eine unglückliche Gruppenauslosung in das B-Turnier abrutschten, wurde die Vorrunde in 5 Gruppen gespielt. So konnten 10 Spieler im Doppel-Ko um den Vereinsmeister kämpfen. Jeweils 6 Spieler waren im B und C-Turnier vertreten. Zum 1. Mal Vereinsmeister wurde Stefan Bechtold, 2. Michael Schwarzer, 3. Thomas Räse, 4. Christoph Henle. Im B-Turnier konnte sich Dominik Majer knapp durchsetzen, 2. Hans-Dieter Sauter, 3. Rainer Engelhardt. Im C-Turnier konnte sich ebenfalls knapp Edgar Engelhardt an die Spitze setzen, 2. Markus Neher, 3. Ricco Sauter.

Doppel- und Einzelmeisterschaften Jugend

Hier überraschten einige neue Spieler mit Ihrem bereits in kurzer Zeit erworbenen Können. Die Doppel wurden mit allen Spielern, im gleichen Modus wie bei den Aktiven, ausgelost. Vereinsmeister Doppel Kevin Heyna/Tobias Maier, 2. Tobias Reichert/Fabian Zovkic, 3. Robin Bechtold/Kai Kugel, 4. Maxi Sauter/Kevin Link. Das Einzel fand mit einem A- und B- Turnier statt. Im A-Turnier konnte sich in einem sehr knappen Endspiel Philipp Gutt den Vereinsmeistertitel sichern, 2. Platz Kevin Heyna, 3. Tobias Reichert, 4. Maxi Sauter. Im B-Turnier setzte sich Neuzugang Arthur Grün an die Spitze, 2. Kai Kugel, 3. Kevin Link, 4. Fabian Zovkic.Wir gratulieren allen Teilnehmern und Vereinsmeistern und wünschen allen ein Gesundes Neues Jahr 2012 und weiterhin sportlichen Erfolg.

Bilder von der Vatertags-Wanderung am 02.06.2011

Die Tischtennisspieler trafen sich zur jährlichen Vatertagswanderung am Bahnhof in Balingen. Mit dem Rad-Wander-Zug ging es nach Schömberg. Hier stiegen wir dann auf den Bus um, der uns nach Deilingen brachte.

Von Deilingen aus bestiegen wir dann 3 von insgesamt 10 Tausendern ( Oberhohenberg,Hochberg,Lemberg)in der Region. Auf dem Lemberg machten wir Rast und grillten unser Fleisch, zum Unmut der zahlreichen Gäste, welche sich bewirten ließen. Nachdem wir dann die Aussicht auf dem 33 m hohen Aussichtsturm genossen hatten, ging es wieder Richtung Heimat. Der Abstieg erfolgte unter Gesang, was durch die von Stefan Bechtold mitgebrachten Gesangsbücher ermöglicht wurde.

Nach Rast in Schörzingen, Schömberg und beim Fischerfest in Dotterhausen, ging es zur Endstation nach Roßwangen zu den Fußballfreunden. Hier konnten wir endlich den Durst löschen, was durch die stundenlange Wanderung etwas zu kurz kam. Hier wurde dann noch kräftig mit den Anwesenden gesungen.

Fazit: Seit über 30 Jahren ist die TT-Vatertagswanderung immer das Highlight unter den Vereinsveranstaltungen.


3. TT-U18-Mitternachtsturnier

TT-U18 Vereinsmeisterschaften 08.01.2011

TT-Jugend (16 Kids) in Frickenhausen am 28.02.2010

TT-Ausflug nach Pfullendorf am 14.06.2009

Jahresabschluss 2008